Stoffpanels

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 25 von 30


Panel Stoff mit tollen Motiven kannst du bei Stoffpanda online kaufen

Ob Tiere, Prinzessin oder grinsendes Monster, liebevoll gestaltete Panel-Stoffe von Stoffpanda sind immer ein Hingucker. Mit unseren Stoff Panels kannst Du z.B. schöne Baby- und Kinderkleidung nähen. Wir haben süße Mädchenmotive oder etwas Freches für Jungs. Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Bei Stoffpanda findest du verschiedene Motiv-Stoffe aus Baumwoll-Jersey oder kuscheligem Sommersweat.

Unsere Panel Stoffe werden im Digitaldruckverfahren hergestellt. Du erhältst einen tollen Stoff in bester Qualität der sich einfach verarbeiten lässt. Rein ins Nähvergnügen, gestalte Pullover, Jacken oder T-Shirts mit tollen Motiven.

 

Was sind Panel Stoffe?

Panel Stoffe sind Stoffstücke, die eine feste Größe, also Breite und Höhe haben. Bedingt wird diese Größe durch das abgebildete Motiv auf dem Stoffstück. Panelstoff unterscheidet sich vom herkömmlichen Kombistoff dadurch, dass es sich um ein begrenztes Motivbild handelt und nicht um ein sich wiederholendes Muster, also einem Rapport. Oft werden Panele in Verbindung mit einem dazu passenden Kombistoff angeboten. So können beispielsweise auf dem Kombistoff ein verträumter, magischer Zauberwald und auf dem Panel eine thematisch und farblich passende Fee abgebildet sein. Oder für Jungs findet man auf dem Kombistoff viele kleine Schiffe auf stürmischer See und auf dem Panel ein frecher Pirat.

Besonders gefragt sind Panele unserer Motive "Snowflake", "Wild Freedom" und "Mellow".

Aus Panel-Stoff mit dem dazu passenden Kombistoff lassen sich tolle, individuelle Outfits für Mädchen, Jungs, Frauen und Männer fertigen. Dabei bildet das Panel einen besonderen Hingucker.

 

Die Geschichte von Panelstoffen

Der Panelstoff hat seinen Ursprung im Patchwork. Patchwork ist ein Verarbeiten von Materialstücken wie Stoff, Leder, Leinen, Pelz oder anderen Materialien. Hierbei werden die Stücke aneinander oder aufeinander genäht. So entsteht eine zusammengesetzte Flickenoptik.

Die Technik des Patchworks geht sehr weit in der Zeit zurück. Das älteste bekannte Patchworkwerk wurde auf 1000 v. Christus datiert. Später, zu Kriegszeiten, vorallen im amerikanischen Raum, war die Verwendung der Patchworktechnik weniger aus Kunsthandwerk, sondern mehr aus Not der Menschen und Knappheit der Güter.

Lange als Zeichen von Armut und Notstand bekannt, ist Patchwork heute absolut angesagt. Ob Jeans, Pullover, Taschen oder gar ganze Sitzmöbelstücke - Patchwork kann man heute in vielen Varianten und Facetten finden. Die interessante Technik verleiht einen ganz individuellen Look und Charme.

Dabei werden zwei Techniken unterschieden:

  • werden die Materialstückchen aneinander genäht, wird dies als Mosaikpatchwork bezeichnet. Umgangssprachlich ist dies die Technik, die wir allgemein als Patchwork bezeichnen
  • werden die Materialstückchen aufeinander genäht, wird dies als Applikation bezeichnet.

 

Die Eigenschaften von Panelstoff

Die Panelstoffe von Stoffpanda bestehen in der Regel aus einem hohen Baumwollanteil und einem Anteil aus etwa 5% Elastan. Das enthaltene Elastan macht den Stoff elastischer und dehnbarer. Die großartigen Eigenschaften der Naturfaser Baumwolle dürften jedem Nähaholic bekannt sein. Baumwolle ist zum einen sehr saugfähig und atmungsaktiv, somit der Hautfreundlich. Zudem ist sie pflegeleicht und leicht zu vernähen. Ein absolut toller Stoff für Profi's und Anfänger gleichermaßen.

Unsere Stoffe erfüllen allesamt die Öko Tex 100 Standards und sind somit bestens geeignet für tolle Kindermode Nähprojekte für unsere Kleinsten. 

 

Praktische Tipps zur Pflege und Verarbeitung von Stoffpanels

  • Panelstoff können im Schonwaschgang bei 30 Grad problemlos gewaschen werden
  • Trocknen Sie Stoffpanels an der Luft, vermeiden Sie die Verwendung des Trockners
  • Bevor Sie Stoffpanels verarbeiten, waschen Sie den Stoff zuerst
  • Ob das Material gebügelt werden darf, entnehmen Sie am besten den Pflegehinweisen, in der Regel kann man Stoffpanels jedoch auf einer niedrigen Temperaturstufe gefahrlos bügeln
  • Achten Sie schon beim Kauf auf die Rapportgröße des Panels, ob diese für Ihr geplantes Nähprpjekt ausreicht
  • Damit Farbnuancen und Muster später gut zusammen passen, bestellen Sie am besten den passenden Kombistoff vom gleichen Stoffhändler gleich mit dazu
  • Beim Zuschnitt des Stoffs ist ein Rollschneider eine gute Wahl - hier lassen sich direkt mehrere Lagen zuschneiden
  • Auch auf Stoffpanels lassen sich süße Applikationen wie Schleifchen oder Knöpfchen aufnähen