Eigenproduktion

Seite 1 von 4
Artikel 1 - 25 von 83


Unsere Stoff-Eigenproduktionen – individuelle Designs kaufen bei Stoffpanda

Wir lieben Stoffe, deshalb findest Du bei Stoffpanda ein tolles Sortiment an Näh-Stoffen. Unsere Kreativität lassen wir in unsere eigenproduzierten Stoffe fließen, deren Designs wir selbst entwerfen. So findest du Muster und Stoffpanels bei Stoffpanda, die du sonst nirgends kaufen kannst.

 

Was ist eine Eigenproduktion?

Eine Eigenproduktion ist ein Stoff, egal welchen Materials, ob Baumwolle oder Jersey, der individuell bedruckt wurde. Der Stoffanbieter hat also ein eigenes Muster oder Design selbst entworfen und lässt dieses individuelle Pattern auf einen Stoff übertragen. Daher bekommst du eine Eigenproduktion deiner Wahl in der Regel nur von diesem einen Stoffanbieter.

 

Wir setzen bei unseren Stoffen auf Qualität!

Wir drucken unsere individuellen Stoffeigenproduktionen auf qualitativ hochwertigen Jersey, French Terry (Sommersweat) und Jacquard – auch in Bio-Qualität oder GOTS-zertifiziert. Dabei ist uns nicht nur die Qualität des Materials sehr wichtig, sondern auch die Güte des Drucks. So bieten wir Dir einen besonders hochwertigen Digitaldruck für unsere eigenproduzierten Stoffe. 

Daher sind unsere tollen Eigenproduktionen wie Dotties, Knitlook oder auch unsere Vintage Roses bei unseren Kundinnen und Kunden sehr beliebt.

 

Was ist der Unterschied zwischen Jersey, French Terry (Sommersweat) und Jacquard?

Jersey ist ein gestrickter oder gewirkter Stoff. Jersey unterscheidet sind in Single Jersey, welcher abwechselnd rechts und links gestruckt wird. Dadurch zeichnet sich Single Jersey durch seine ausgezeichnete Dehnbarkeit aus. Double Jersey wird entweder nur links/links oder nur rechts/rechts gestrickt, dadruch wird dieser Stoff etwas widerstandsfähiger.

Jersey eignet sich hervorragend für leichte T-Shirts, Sportwäsche und für Kinderkleidung. Da er sehr leicht, weich aber trotzdem griffig ist. Jersey besteht in der Regel aus einer Baumwoll-Elastahn-Mischung. Doch auch in anderen Faserzusammensetzungen kann dieser Stoff vorkommen. Dieser Stoff ist etwas leichter, dünner und stretchfähiger als Sommersweat.

 

French Terry und Sommersweat ist das Gleiche. Der Begriff "French Terry" ist in den letzten Jahren neu für die Bezeichnung Sommersweat aufgetaucht, beschreibt jedoch dasselbe Material.

Sweatstoffe gehören zu den Wirk- und Maschenwaren. Wenn ihr den Stoff rumdreht und euch die Rückseite anschaut, könnt ihr die Maschen oder auch Schlingen des Materials deutlich erkennen. Diese Stoffe gibt es in verschiedenen Zusammensetzungen, von reiner Baumwolle, über Baumwoll-Gemischen bishin zu Polyestermischungen.

Bei Sommersweat ist die Rückseite des Stoffs, im Gegensatz zum Wintersweat nicht angeraut. Daher eignet sich dieses Material sehr gut für leichte Pullover, Sweatshirts und Jogginghosen, die in klimatisierten Räumen, wie Büros, Schulen oder Kindergärten getragen werden. Aber auch für herbstliche Outfits eigenet sich dieser Stoff sehr gut.

 

Jacquard ist ein fester, robuster Stoff, welcher gerne für Homeaccessoires wie Vorhänge oder Kissen verwendet wird. Doch auch für die Modeindustrie ist dieser Stoff von Interesse. Gerade für edle Jacken und Mäntel ist Jacquard bestens geeignet. Jacquardstoffe sind deutlich aufwendiger herzustellen als bedruckte Stoffe. Dieser Stoff kann aus natürlichen Fasern wie Baumwolle oder Seide entstehen, oder auch aus Synthetikfasern wie Polyester oder Viskose. Meist sind auch Fasermischungen anzutreffen.

 

Somit unterscheiden sich Jersey, Sommersweat und Jacquard nicht in der Art des Materials, sondern in der Art der Herstellung und in der davon abhängigen Verwendung.

 

Druckservice von Stoffpanda - wir drucken Deine Eigenproduktion!

Wir, bei Stoffpanda, drucken Deine Designs auf Stoffe deiner Wahl. Bereits ab einer Bestellmenge von 30 Metern kannst du von diesem tollen Service profitieren. Wir drucken deine Eigenproduktion auf kuscheligen, leichten Soft Touch Jersey oder auf lockeren French Terry (Sommersweat). Unsere Stoffe erfüllen natürlich die Öko Tex 100 Standards. Zudem nutzen wir einen hochwertigen Digitaldruck, damit du besonders lange Freude an deiner Stoffproduktion hast. Und dank unserer kurzen Produktionswege, profitierst Du bei uns von außergewöhnlich kurzen Lieferzeiten!

 

So funktioniert unser Druckservice für Stoffe:

1. Du schickst uns Deine Idee

Schick uns Dein Design als Vector, JPG, TIF oder PNG Datei. Entweder als "seamless" Muster oder in der fertigen Raportgröße. Eine individuelle Randbedruckung oder Logo ist natürlich auch möglich.

 

2. Freigabe durch dich & Produktion durch uns

Wir prüfen Deine Dateien auf Umsetzbarkeit und erstellen die Druckdatei. Danach bekommst du den Softproof von uns zugeschickt und kannst ihn, wenn alles passt, zum Druck freigeben.

 

3. Qualitätskontrolle & Lieferung

Ist Dein Stoff gedruckt, prüfen wir ins nochmals auf seine Qualität. Danach wird er durch uns doubliert und an Dich ausgeliefert. Dieser ganze Prozess dauert maximal 4 Wochen.